Presse und Veröffentlichungen

Die Designerin Astrid Peller hat weltweit exklusiv für den Museum Shop des Hundertwasser Museums KUNST HAUS WIEN das Design RAINDROP in Anlehnung an Werke des Künstlers Friedensreich Hundertwasser entworfen und in limitierter Auflage produziert.
Edition Cashmere Line steht für hochwertige Accessoires aus feiner Kaschmirwolle aus den Höhen des Himalaja und der mongolischen Hochebene und ist spezialisiert für exklusive Dessins für Kaschmir Tücher; bestickt und bedruckt in aufwendiger Handarbeit die in Mode Magazinen vielfach veröffentlicht werden. Klick für  Museum Line

 

 

 

 

Edition Süddeutsche Zeitung

SZ-Süddeutsche Zeitung

Süddeutsche Zeitung eine Sonderveröffentlichung / 24. 11. 2016

KUNST ZUM ANZIEHEN
Die Designerin Astrid Peller hat weltweit exklusiv für den Museum Shop des Hundertwasser Museums KUNST HAUS WIEN das Design RAINDRO in Anlehnung an Werke des Künstlers Friedensreich Hundertwasser entworfen und in limitierter Auflage produziert. Edition Cashmere Line steht für hochwertige Accessoires aus feiner Kaschmirwolle aus den Höhen des Himalaja und der mongolischen Hochebene. Spezialisiert auf exklusive Designs von Kaschmirtücher die in aufwendiger Handarbeit bestickt und bedruckt werden.

Museum Line

 

 

 

Logo ELLE Decoration

Veröffentlichung ELLE DECORATION 2008

AUF TUCHFÜHLUNG. Sie sind leicht wie der Sommerwind. Bunt wie ein exotischer Abendhimmel-und ungemein wandlungsfähig. Astrid Peller, Designerin und Weltreisende, ließ sich zu ihren zarten, durchscheindenden Kaschmir-Tüchern von den Sarongs Südasiens inspirieren. Wie aus Java oder Sri Lanka trägt man sie als Rock oder Pareo locker um die Hüften gewickelt. Als Sommerhaut die schnell zur Hand ist: für Strand, Haus und Garten. Und die man an kühlen Abenden nur ungern wieder ablegt, weil sie sich warm und luftig zugleich um Hals und Schulter legt. Sommertücher aus 70% Himalaja Kaschmir und 30% Chinaseide, 200 x 90 cm, handgewebt und gefärbt in Nepal. Für die Leser von ELLE Decoration gibt es die sinnlichen Hautschmeichler exklusiv in vier Farbvarianten. 

Fuer Sie entdeckt ELLE Decoration

Indische Leinenmäntel

ELLE Decoration Indische Leinenmaentel

Veröffentlichung ELLE DECORATION 2007

INDISCHE LEINENMÄNTEL. Pur&Simpl. Ob zu Hause, beim Shopping oder auf der nächsten Vernissage – dieser Mantel aus 100% Leinen wird zum Lieblingsstück, sobald Sie hineingeschlüpft sind. Inspiriert von der traditionellen nordindischen Hemdbluse „Kurta“, sind die Modelle mit Stehkragen. Allrounder in Sachen Casual Wear – ein perfektes Kombiteil über Tops und schmale Hosen. Dieses Unisex – Modell mit edlen Perlmuttknöpfen hat einen breiten Saum an den Ärmeln, ist gerade und knielang geschnitten und in einer Einheitsgröße zu haben (38 – 44). Mit zwei seitlichen Tascheneingriffen, in den Farben Schwarz und Weiß. Handwäsche. Leser von ELLE Decoration erhalten den Mantel für 145 Euro. Bestell – Coupon auf Seite 186- Kunststoffhocker „Hokka – Ido“ von Koziol. Teekanne, Becher und Zehensandalen von Japanalia. Konsole und Kleiderständer privat.

Fuer Sie entdeckt ELLE Decoration

Fühlen

Wohnmagazin ELLE Decoration Fühlen

Veröffentlichung ELLE DECORATION 2005

FÜHLEN. Das Gefühl, sagt man, ist der schnelle Verstand. Lassen Sie sich beim Schenken davon leiten – oder selbst verführen. 1. Erfrischende Brise: Mark Gajewskis lautloser Deckenventilator „Artemis“ sorgt für Gänsehaut – mit drei Geschwindigkeitsstufen und aerodynamischem Design. Durchmesser 147 cm, um 290 Euro (G Squared). 2. Softe Schneebälle: Diese handbestickten Kugeln aus Schurwolle hüllen den Baum ins Winterkleid. „Christina“, 4 oder 7 cm Durchmesser ab 12 Euro/3er Set (Steiner). 3. Wer beschenkt hier wen? Schließlich fühlt sich nichts besser an als eine frisch rasierte Männerwange ! Rasierset „1869“ mit Mandelseife in der Wenge`-Schale, Dachshaarpinsel und Rasierer, etwa 260 Euro (Acca Kappa). 4. Feinstoffliches aus der Mongolei: Diese Kissen aus reinem Kaschmir betten Sie wie auf Wolken. In vielen Farben, mit weichem Daunen-Inlett, 50 x50 cm, um 165 Euro. 60x 60 cm, etwa 250 Euro (Galerie Mühlthal). Holz-Buddha, 40 cm h., um 80 Euro (Kokon). 5. Entdeckungsreise für die Fingerspitzen: Für die Kerze „Eloise“ werden Blütenreliefs in Handarbeit in den Wachskern gelegt – ein Objekt, fast zu schade zum Anzünden. 18 cm hoch, etwa 23 Euro (Lambert). 6. Führt den Tastsinn in Versuchung: Die sieben Kugelschreiber der „Black Series“ schenken jeden Tag der Woche ein neues Hochgefühl. Jeder Stift trägt einen Mantel aus Luxus-Material – von Chinalack bis Karbonfaser. Limitiert auf 500 Stück, in der Schmuck-Kassette, um 3300 Euro (Caran dÀche). 7. Herzenswärmer: Wenn gerade kein Gentleman zur Stelle ist, um die Hände zu wärmen – dieser Muff aus Coyotenfell bleibt treu. Mit Lederriemen, um 500 Euro /Escada)

ELLE Decoration Rouge et Noir

Tuchfühlung

Veröffentlichung ELLE DEKORATION 2004

TUCHFÜHLUNG. Fragt man Astrid Peller nach ihrem Beruf, sagt sie: „Lebenskünstlerin“. Nie hätte man gedacht, dass dieser Traumjob so viel Arbeit macht. Vor zwölf Jahren packte sie den Rucksack und fuhr nach Nepal. Aus dem Trip wurde ein Entwicklungsprojekt für Frauenkunst. Aber die gelernte Schneiderin und Modezeichnerin war auch Redakteurin; sie malt und schauspielert. Nepal ist sie treu geblieben: Dort hat sie ein Atelier, in dem sie mit den besten Stickern eigne Design-Entwürfe realisiert. Wie „Rouge & Noir“. Der handgewebte Kaschmirschal mit 30% Seide ist in drei Abschnitten gefärbt: Schwarz, Kirsch, Bordeaux. Beide Enden mit gedrehten Seidenfransen ziert ein handgesticktes Rosenmotiv: traumschön wie ein altes Gemälde. 200x70 cm. GALERIE MÜHLTHAL. TEL. 08072 / 3250.

Museum Line

Fuer Sie entdeckt ELLE Decoration

La vie en rose`

ELLE Decoration La vie en rose`

Veröffentlichung ELLE DEKORATION 2003

LA VIE EN ROSE. Diese Blüten sehen verblüffend echt aus, dass man sie erst auf den zweiten Blick erkennt. Und dann will man am liebsten die Finger davon lassen, denn einmal benutzt, wird ihre Schönheit schnell zum flüchtigen Duft: Träume sind Schäume. Die Rosen werden in aufwendiger Handarbeit hergestellt. , verbinden sich zu einer Wohltat für die ganze Haut. Wertvolle Pflanzenöle, nach alten Rezepturen miteinander verseift und mit ätherischen Essenzen angereichert, verbinden sich zu einer Wohltat für die ganze Haut. In fünf Farben: Creme, Karminrot, Pink, Gelb und Kobaltblau. Durchmesser 9 cm. 2 Stück, transportsicher verpackt in einer Geschenkbox, kosten etwa 18 Euro. Bestellcoupon auf Seite 206. Seifenschale (Pompei)

 

Fuer Sie entdeckt ELLE Decoration

Webdesign für die Tafel

Veröffentlichung ELLE DECORATION 2002

WEBDESIGN FÜR DIE TAFEL. Weich wie ein Schmetterlingsflügel legt sich der Tischläufer von Astrid Peller über die Tafel, macht sie zum Appetizer und Laufsteg für die köstlichsten Speisefolgen. In dem hochwertigen Baumwollstoff kreuzen moderne westliches Design und asiatische Folklore die Fäden. Das „Dahka“ genannte Rhomben Muster kommt aus der Webtradition Nepals und wird dort in aufwendiger Handarbeit gefertigt. Zusammen mit den passenden Servietten in Rost, Rosa, Gelb und Hellblau ist die Tischdeko perfekt. Sie können sich`s aber auch anders überlegen und das edle Tuch tatsächlich als Maxi-Schal um den Hals legen. Tablecloth-Kombi mit Fransen: Tischläufer 190 x 70 cm um 85 Euro. Servietten in vier Farben. 50 x 50 cm, je zwei Stück etwa 30 Euro. Bestellinfos siehe Coupon auf Seite 178. Gläser und Teller (Schönes Essen). Essstäbchen (Japanalia).

Hier zum Shop

Warm und wunderschön

ELLE Decoration Weich, warm und wunderschoen

Veröffentlichung ELLE DEKORATION 2000

WEICH, WARM UND WUNDERSCHÖN. Einmal angezogen will man ihn nicht mehr ausziehen. Der lässige Anzug im Chinalook iat aus handgewebten Pashminaschals ( 70% Kaschmir, 30% Seide) genäht. Die Jacke ist vorne und hinten zur Hälfte gefüttert. Die Knöpfe sind aus Horn. Die 7/8 Hose hat einen einfachen und sehr bequemen Bund mit Gummizug. Farben: Burgund (Foto), Wollweiß und Schwarz. Die Jacke mit dem Mao-Kragen ist auch einzeln für 620 Mark zu haben. Den kompletten Anzug mit Hose gibt`s für 990 Mark. Nur eine Größe ( 38-42). Bestellcoupon auf Seite 164. Tisch und Stühle „Byrne“ (David Design/Karl Böhm). iBook und iMac (Apple)

Modemagazin ELLE Waermflaschen Huelle

Wärmflaschen Hülle pink

Wärmflaschen Hülle pink

Art Deco

Art Deco

Veröffentlichung ELLE 2001

Mode Magazin ELLE Geschenke

Perlengürtel

Perlengürtel

Leoparden-Look

Leoparden-Look

Veröffentlichung ELLE 2002

Mode Magazin ELLE

Luxus Morgenmantel

Morgenmantel zu gewinnen

Veröffentlichung ELLE 2000

ZUM GEWINNEN: LUXUS MORGENMANTEL Kuschelig und stilvoll. Wir verlosen einen edlen Morgenmantel aus Kaschmir und Seide von Astrid Peller im Wert von 1400 Mark ( Info Tel. 08072/3250). Mit etwas Glück können Sie gewinnen. Schicken Sie eine Karte an Red. ELLE Kennwort „Morgenmantel“. Arabellastr. 23, 81925 München. Größe angeben! Einsendeschluss: 18.12. 2000.

Mode Magazin Elle

Unser Favorit

Unser Favorit

Veröffentlichung ELLE November 1999

UNSER FAVORIT Wer einen hat, weiß nicht mehr, wie es jemals ohne ging. Pashmina-Schals machen coole Outfits edel, Langstreckenflüge gemütlich und ersetzen sogar Pullis, Jacken, Mäntel.

Hier zum Shop

 

Centurion Logo

CULTURE BOOK

Centurion Foto

Veröffenlichung Centurion / Die Frauen von Mithila

Jahrhunderte lang erbaten indische und nepalesische Frauen mit Boden-und Wandmalereien von Hindu-Gottheiten den Schutz für Haus und Hof. Seit einigen Jahrzehnten arbeiten sie auch auf Papier….

Weltkulturen Museum Ausstellungskatalog

Ausstellungskatalog im auftrag der götter

DIE MALENDEN FRAUEN VON MITHILA Künstlerinnen aus Nepal/Nordindien

Die Ausstellung "IM AUFTRAG DER GÖTTER, Künstlerinnen aus Mithila" ist der modernen Kunst aus der nordindisch-nepalischen Grenzregion gewidmet und führt uns in die komplexe, hinduistische Götterwelt ein. Wie der Titel der Ausstellung deutlich macht, handelt es sich bei den ausgestellten Kunstwerken um eine religiös-kultisch begründete Kunstrichtung. Die Werke zeigen überwiegend hinduistische Götterdarstellungen-gelegentlich aber auch Szenen aus dem Alltagsleben…..

 

Der Kain Komplex

Der Kain Komplex

Neue Wege Systemischer Familientherapie von Norbert J. Mayer.

Buchumschlag von Astrid Peller. Berserker Verlag, München

Presse Artikel in Nepal

Interview über das künstlerische Entwicklungs Projekt in Nepal " Die malenden Frauen von Mithila" von Astrid Peller